anmelden button

Forum Injektionstechnik 2022

Seit Jahren ist die Injektionstechnik ein bewährtes Verfahren zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke. Sie ist zudem häufig das Mittel der Wahl im Baugrund. Neben der Abdichtung kann sie Aufgaben wie Verfestigen, Stabilisieren und Heben zuverlässig erfüllen. Oft ist die Injektionstechnik das technisch und wirtschaftlich herausragende Verfahren. Seit dem ersten Forum Injektionstechnik im Jahr 2014 hat sich die Veranstaltung zum Branchentreff entwickelt. Hier kommen alle am Bau Beteiligten zusammen: Bauherren, Fachplaner, ausführende Unternehmen, Ausrüster und Zulieferindustrie. Auch 2022 kombiniert die Veranstaltung Vorträge und Fachausstellung und lädt somit zu einem intensiven Networking ein. Das Forum Injektionstechnik 2022 zeigt technische Lösungen aus der Praxis auf, gibt Informationen über die Vermeidung von Fehlern und stellt Regelwerke und rechtliche Rahmenbedingungen vor. Zudem werden die Aspekte Umweltverträglichkeit und Digitalisierung einschließlich Building Information Modeling (BIM) behandelt. Damit wird die Veranstaltung wiederum zu einem wichtigen Ort des Wissens- und Erfahrungsaustauschs. Hier finden Sie den aktuellen Programmflyer zum Download.

Impressionen des letzten Forum Injektionstechnik:


Die Veranstaltung richtet sich an:
  • » Planer und Architekten
  • » Sachverständige
  • » Generalunternehmer
  • » Ausführende Unternehmen
  • » Immobiliengesellschaften
  • » Verkehrsunternehmen
  • » Baubehörden

Veranstalter:


Veranstalter
Veranstalter

Das Forum Injektionstechnik wird unterstützt von:

Kontakt:

Forum Injektionstechnik 2022
Sicher abdichten und ertüchtigen

Termin: 02.-03. November 2022
Anschrift: Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1
50668 Köln
Kontaktinformationen