Das Programm

Injektionsforum 2018Injektionsforum 2018Injektionsforum 2018Injektionsforum 2018Injektionsforum 2018Injektionsforum 2018
Der Call for Papers für das Forum Injektionstechnik 2020 hat zu zahlreichen Einreichungen geführt. Aus den besten Einsendungen wurde nun ein attraktives Programm zusammengestellt:

Programm:

29.-30. Juni 2021

Baugrundabdichtung

Abdichtungsinjektionen mit einem hybriden Injektionsmittel auf Basis von Polyurethanharz und Zement

  • Dipl.-Ing. Andreas Heizmann, M.Eng.
  • Flavio Piras, Renesco GmbH, Abt. Marti Geotechnik, Lörrach (D)
  • Dipl. Bau Ing. FH, EMBA FH Sergio Massignani, Marti Tunnel AG, Moosseedorf (CH)
Detektion hydraulisch induzierter Rissbildung bei Injektionsarbeiten mittels Verfahren der Mustererkennung
  • David Sagraloff, RWTH Aachen University, Aachen (D)
  • Florian Rathenböck, eguana GmbH, Wien (A)
  • Dipl.-Ing. Helmut Wannenmacher, Implenia Österreich GmbH, Salzburg (A)
  • Dipl.-Ing. Maren Katterbach, Lombardi SA, Bellinzona-Giubiasco (CH)
Weichgelsohlen im Vergleich zu anderen Verfahren unter Beachtung von Umweltauswirkungen, Nachhaltigkeit, Bauzeit und Kosten
  • Nico König M.Sc., Dipl.-Ing. Jens Steinlage, Implenia Spezialtiefbau GmbH, Mannheim (D)
Analyse und Vergleich von Abbruchkriterien bei Felsinjektionen
  • Dipl.-Ing. Patrick Gabriel, Züblin Spezialtiefbau Ges.m.b.H., Wien (A)
  • Dipl.-Ing. Dr.techn. Adrian Kainrath, Tschernutter Consulting GmbH., Villach (A)

Bauwerksertüchtigung

Grabenlose Sanierung eines gemauerten Abwasserkanals mit rissstabilisierenden Injektionen
  • Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Benedikt Stentrup, Sanierungstechnik Dommel GmbH, Hamm (D)
Sanierung einer Tunnelschale infolge von Neubebauung – Erkundung, Sanierung und begleitende numerische Berechnungen
  • Dr.-Ing. Benno Ring, Ring – Consultancy in Tunnelling, Stockdorf (D)
  • Dipl.-Ing. Eckhard Bunge, Ingenieurbüro Schiessl Gehlen Sodeikat GmbH, München (D)
  • Dipl.-Ing. Konrad Ecker, Dipl.-Ing. (FH) Britta Rombach, Stadtwerke München GmbH (D)
Das überarbeitete Merkblatt „Abdichten von Bauwerken durch Injektion" (ABI-Merkblatt 2020)
  • Dipl.-Ing. Jörg de Hesselle, IBE-Ingenieure GmbH+Co.KG, Hennef (D)
  • Dipl.-Ing. Holger Graeve, MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, Bochum (D)
  • Dr.-Ing. Ute Hornig, Gesellschaft für Materialforschung und Prüfungsanstalt für das Bauwesen Leipzig mbH, Leipzig (D)

Sonderthemen

Notwendiger Versicherungsschutz für die Planung und Ausführung von Injektionsmaßnahmen
  • Ralf Gallenmiller, Wolfgang Ott GmbH, Stuttgart (D)
Wiederherstellung von tragendem Mauerwerksgefüge – Schadensursachenermittlung mittels numerischer Simulationen und injektionsbasierte Sanierung
  • Dr.-Ing. Norbert Brauer, Ingenieurbüro Dr. Brauer GmbH, Dormagen (D)
Injektionstheorien in Bauverträgen und deren wirkungsvolle Umsetzung
  • Ignaz Reichl, Turner & Townsend GmbH, Wien (A)

Bauwerksabdichtung

Sanierung von erdüberdeckten Dehnfugen eines Tiefgaragenbauwerks
  • Achim von Consbruch, EK Abdichtungstechnik GmbH, München (D)
Möglichkeiten und Grenzen der Injektionstechnologie bei der Instandsetzung von WU-Beton-Konstruktionen
  • Frank Gerst, Drytech Abdichtungstechnik GmbH, Neustadt an der Weinstraße (D)
Selbstheilungsfähigkeit versus Injektionserfordernis bei wasserundurchlässigen Betonkonstruktionen
  • Dr.-Ing. Carola Edvardsen, COWI A/S, Lyngby (DK)

Baugrundertüchtigung

Bohr- und Injektionsarbeiten zur Erweiterung der Stadtbahn unter dem Dortmunder Hauptbahnhof
  • Dipl.-Ing. Reiner Otterbein, Keller Grundbau GmbH, Bochum (D)
  • Dr.-Ing. Peter Carsten, IMM Maidl & Maidl Beratende Ingenieure GmbH & Co. KG, Bochum (D)
  • Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Grundbauinstitut Biedebach, Dortmund (D)
  • Dipl.-Ing. Bertram Sauerländer, Stadt Dortmund - Tiefbauamt (D)
Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften von schauminjizierten Böden
  • Johannes Jessen M.Sc., apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Jochen Fillibeck, Univ.
  • Prof. Dr.-Ing. Roberto Cudmani, Technische Universität München, Zentrum Geotechnik, Lehrstuhl und Prüfamt für Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Tunnelbau, München (D)
  • Götz Tintelnot, TPH Bausysteme GmbH, Norderstedt (D)
Experimentelle Untersuchungen zur Anwendung von Hebungsinjektionen in grobkörnigen Böden
  • Martin Sailer M. Sc., apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Jochen Fillibeck, Technische Universität München, Zentrum Geotechnik, Lehrstuhl und Prüfamt für Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Tunnelbau, München (D)
  • Dr.-Ing. Clemens Kummerer, Keller Holding GmbH, Offenbach (D)
(Änderungen vorbehalten)

Veranstalter:


Veranstalter
Veranstalter

Das Forum 2021 wird unterstützt von:

Kontakt:

Forum Injektionstechnik 2021
Sicher abdichten und ertüchtigen

Termin: 29.-30. Juni 2021
Anschrift: Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1
50668 Köln
Kontaktinformationen